Besucher seit 02/'15 : 1465

Pläne & Ziele:

Ich habe die 50 bereits überschritten. Die Welt liegt mir nicht zu Füßen, aber vor der Nase. Wozu mir als junger Mensch die finanzielle Ausstattung gefehlt hat, dazu fehlt mir heute die Zeit. Zeit werde ich, so Gott will, in absehbarer Zeit ausreichend haben. Vielleicht reicht dann auch das Geld für die eine oder andere Wunschreise ebenfalls. Wenn es nach mir ginge, wäre alles, was auf der Weltkugel nicht blau dargestellt wird, mit roten Zielmarken bepflastert. Dazu werde ich sicher nicht mehr ausreichend Zeit haben; Geld vermutlich auch nicht. Trotzdem haben einige Ziele durchaus noch Chancen, von mir 'befahren' zu werden.

Über den Balkan bis an den Bosporus, einmal über die Brücke nach Kleinasien und an der Mittelmeerküste zurück nachhause - das soll eine mehrwöchige Traumreise sein. Aber zur Zeit traue ich mich nicht so recht, das näher zu planen. Ich müßte durch Länder fahren, in denen Idioten aufeinander schießen. Das sind seltsame Menschen, die hierzulande vor allem mit ihrer erheblichen kriminellen Energie von sich reden machen. Daß die jetzt auch schon zur EU gehören, macht die Sache eigentlich eher noch schlimmer.

Korsika war bereits geplant und mußte wegen widriger Umstände verschoben werden, wahrscheinlich nach 2015.

Eine Deutschlandreise hat ganz eigene Reize. 2015 könnte eine Reise mit Zielen in Franken, am Bodensee und auch wieder im Erzgebirge Gestalt annehmen.

Von Sardinien schwärmen Bekannte, die dort ihre Heimat haben. Die Bilder, die sie mir mitgebracht haben, locken sehr. Vielleicht ist das die Reise in 2016/17..

Eine Ostsee-Umrundung möchte ich erfahren. Dafür sollen dann mindestens drei Wochen Reisezeit zur Verfügung stehen. Ergo muß das bis zum Ruhestand warten. Aktuell (2014) ist die europolitische Lage in Bezug zu Rußland wegen dämlicher BerufspolitikerInnen des Westens etwas 'unsicher'. Königsberg und sein Hinterland auszuklammern, empfände ich als unpassend. Allerdings bietet mir mein ZUMO für diesen Bereich auch keine Karten an.

Die Route 66 ist immer noch auf dem Programm. Obama (die größte Enttäuschung nach den Bushes), der 'patriot act' und die größte aufklärungsfreie Zone der Welt an sich (USA) bereiten mir bei einer Vorstellung zur Umsetzung Bauchschmerzen.

Hast Du Interesse am Mitfahren? Hast Du Informationen über diese potentiellen Reiseziele für mich? Kennst Du Links auf Seiten über diese Ziele? Dann bitte Kontakt aufnehmen!

Friederich Prinz,
Mai 2014